Zurück zur Podcast-Übersicht
Folge 1

Podcast: Relevance of Social for Business mit Jan Honsel von upljft


Podcast-Premiere: In der ersten Folge der neuen Facelift Podcast-Reihe, haben wir Jan Honsel von upljft bei uns zu Gast und sprechen mit ihm über das Thema „Relevance of Social for Business“.

 

 

Konkret geht es um Fragen, wie sich die Social Media Welt verändert hat, welchen Trends und Entwicklungen wir begegnen und was uns für das Jahr 2021 erwartet. 

 

Außerdem gibt Jan Honsel praktische Tipps und Tricks, wie man:

  • guten Content schnell und zielgerichtet erstellt

  • den Erfolg der eigenen Marketingaktivitäten bestmöglich messen kann. 

 

Ein kleiner Vorgeschmack, was Sie erwartet:

Frage: Wie kann man als Marke bzw. als Unternehmen laufend neuen und guten Content erstellen, ohne das Gefühl zu wenig zu machen oder nicht zielgerichtet zu agieren?” 

 

Honsel: Es gibt zwei Antworten: Erstens der Kern und zweitens der Produktionsprozess. 

 

Der Kern heißt: Am Ende will ich doch sagen, dies ist meine Marke und das sind die Vorteile meiner Marke, für Dich als Konsument. Es geht darum, immer wieder auf den Kern meiner Marke zurückzukommen, also zu sagen: Was ist eigentlich der USP meiner Marke und was möchte ich heute in meiner Kommunikation damit erreichen?

 

Ich denke das hilft, um sich von dieser Massen-Überforderung zu lösen und zu sagen: Das sind die Punkte, die immer für mich wichtig sind, egal welches Netzwerk man jetzt betrachtet. 

 

Das Zweite ist: Wenn man sich im Produktionsprozess seiner Kreationen schon vorne überlegt, was man am Ende erreichen will, verhindert man hinten heraus eine Überforderung oder Chaos in Bezug auf Formate etc.. Einfach gesagt, man sollte immer daran denken, wo man seinen Content später ausspielen will.” 

 

Frage: „Was messe ich dann am Ende, also wie messe ich dann meinen Erfolg?”

 

Honsel: Auch hier: Am Anfang ist es wichtig, sich über das Ende Gedanken zu machen. Je nachdem, was ich erreichen möchte determiniert das ganz viel in meinem weiteren Prozess. 

 

Bevor ich jetzt also eine Kampagne plane, muss ich mir darüber Gedanken machen, was genau mein Endziel ist. Möchte ich Menschen erreichen? Möchte ich denen sagen, dass es mich gibt oder möchte ich denen sagen, dass es mich heute anders gibt als gestern? Möchte ich, dass ich eine Mindsetveränderung bei meinem Kunden erreiche? Möchte ich, dass jemand klickt, bestellt oder sich für einen Newsletter anmeldet?  

 

Danach muss ich mir Gedanken machen, wie man das Endziel in messbare, quantitative Elemente herunterbrechen kann und daraus baue ich mir dann ein Zielsystem und wichtige KPIs, die die jeweiligen Ziele messen können.” 

 

 

Podcast_invertiertDie Facelift 30 Minutes Podcast-Reihe erscheint ungefähr einmal im Monat und greift häufig gestellte Fragen und aktuelle Themen rund um die Social Media Welt auf. In jedem Podcast sprechen wir mit einem Branchenexperten und stellen Dir den Podcast auf unserer Seite und Spotify zur Verfügung.

 

Abonniere unseren Newsletter.
Abonniere unseren Newsletter, um alle Neuigkeiten rund um Marketing und soziale Netzwerke zu erhalten.