Wir stellen vor: facelift's neuer Markenauftritt.

Brian Powers
Brian Powers

Die Tech-Industrie und ganz besonders die SaaS-Branche steht – wie die Jahresuhr – niemals still. Es herrscht ein ständiger Drang der Erneuerung und Verbesserung. Wir genießen das sehr bei facelift und freuen uns daher sehr, heute unseren neuen Auftritt vorstellen zu können. Mit neuer Marke und neuer Website! 

 

facelift im neuen Gewand und mit neuem Gesicht. 

Wir sparen uns an dieser Stelle den obligatorischen facelift Witz und freuen uns lieber über die Beteiligung aller Abteilungen an dem Mammut-Projekt des neuen Markenauftritts. Alle, die diesen Weg selbst einmal gegangen sind, wissen sicherlich wie viel Schweiß und manchmal Tränen auf dem Weg zum Launch fließen können. Wir haben einige Monate gemeinsam diskutiert, debattiert, skizziert, revidiert und schließlich finalisiert und möchten vorweg vor allen Beteiligten für die super Arbeit den Hut heben. Danke!  

 

Wieso Veränderung und wieso gerade jetzt? 

Für uns bei facelift ist Veränderung ein Segen und ständiger Antrieb. Als Software-Firma für Social Media steht uns der Wandel fett auf der Stirn geschrieben. Alles ist in Bewegung und das ist gut so. Dabei stehen unsere Kundinnen und User im Zentrum. Um Euer Vertrauen weiterhin zu behalten, streben wir laufend nach Erneuerung und Fortschritt.  

 

Wir blicken auf ein transformatives Jahr zurück. Unser Management Team ist gewachsen und hat sich erneuert. Unsere neuen Preise sind seit wenigen Wochen verfügbar und erfreuen sich großer Beliebtheit.  

 

Bei dieser Geschwindigkeit macht es nur Sinn, unseren Auftritt in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, die Gardinen zu tauschen und kräftig durchzulüften (nicht, dass es schon besonders muffig gewesen wäre). Wir möchten unsere Website und unser Produkt besser integrieren, so dass der Übergang von dort zum ersten Dashboard so sanft wie möglich wird. Oder wie man so schön auf Englisch sagt: eine seamless customer experience.  

 

Wir möchten außerdem die Marke facelift und unser Plattform facelift Cloud kommunikativ näher aneinanderrücken. Unsere Plattform spricht für die Marke und vice versa. Offen gesprochen macht uns das die Kommunikation insgesamt auch leichter.  

 

Neue Farben, neues Logo, neues Gefühl. 

Orange ist sicher nichts für jede und jeden. Wir hatten in der letzten Dekade allerdings ganz schön Spaß damit. Wir mögen insbesondere, wie sehr die Farbe strahlt. Für uns ist es die facelift Farbe.  

 

Deswegen werden wird sie auch weiterhin Teil unserer Identität sein. Wir stellen ihr einfach zwei neue Freunde zur Seite! 

 

Wir wollen mit neuen Farben in unserer Palette neue Möglichkeiten entdecken und gleichzeitig einen minimalistischen Vibe erhalten. Mit einem dunklen lila und einem tiefen blau sollte uns das gut gelingen. Ihr werdet die Farben sowohl auf der Website als auch im Produkt finden.  

 

Praktischerweise korrespondiert jede Farbe mit einer unserer Lösungen. Lila steht für Marketing, orange für Care und blau für Analytics.  

 

Mit den Farben war es uns nicht genug, weswegen wir unser klassisches Logo runderneuert haben. Sicherlich, ein Logo ist ein tiefer Blick in die Seele einer Organisation (so sagt man). Das ist der Grund für den modernisierten, klareren Look. Das Logo wird in Zukunft für facelift und alle unsere Lösungen stehen.

 

Damit es nicht nur beim neuen Aussehen bleibt, haben wir die Struktur der Website vereinfacht und neu geordnet. Die Navigation hat weniger Elemente und es sollte Dir nun leichter fallen zu finden, was Du suchst. Deine Erfahrung hat uns bei der Hausrenovierung geleitet, könnte man sagen.  

 

HubSpot Video

 

“Eine der wichtigsten Qualitäten eines SaaS-Produkts ist die User Experience”, sagt Ulrike Bünnemeyer, unser Direktor für Demand Generation. Sie fügt hinzu:  

 

“Diese Erfahrung hört nicht beim Produkt auf, sie erstreckt sich von der Website in all unsere Marketing- Materialien. Mit unserer neuen Marke wollen wir nicht nur einen guten ersten Eindruck, sondern es unseren Kunden leichter machen, den bestmöglichen Wert von facelift zu bekommen.” 

 

Alles bleibt anders.  

Leider stimmt die Legende von der Runderneuerung aller Körperzellen im Lauf von 7 bis 10 Jahren nicht. Während sich einige Zellen ständig erneuern (die Haut beispielsweise), bleiben andere für immer bei Dir (wie solche im Gehirn – ein Glück!).  

Dennoch: es steckt eine Wahrheit in der Erneuerung. Diese trifft auch auf facelift zu. Vieles ändert sich, aber nicht alles.  

 

facelift arbeitet seit 11 Jahren für Dich daran, die größtmögliche Wirkung auf Social Media zu erzielen. Dafür haben wir schon den ein oder anderen Wandel durchgemacht. Wir ändern unsere Farben, unser Logo, ergänzen unsere Führungsmannschaft und verbessern unser Produkt. Wir werden dir weiterhin hochgelobten Support und eine sichere, verlässliche Plattform bieten, die deine Arbeit vereinfacht und beschleunigt. Das und ein kleiner, großer Spritzer facelift orange.  

 

Brian Powers
Brian Powers

Mehr über den Autor

Brian stammt aus New York und ist der Content Marketing Manager von facelift. Mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in den Bereichen Content und Social ist er für die Erstellung eines Großteils der englischsprachigen digitalen Inhalte von facelift verantwortlich, insbesondere für den facelift-Blog, die Leitfäden und Downloads, sowie als Autor und Co-Regisseur der YouTube-Serie "The Socials".